Anmelden | Registrieren


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Aktuelle Zeit: Sa 23. Sep 2017, 02:51




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kurze Charakterbeschreibung aller Mitglieder
BeitragVerfasst: Fr 31. Jul 2009, 07:33 
Bürger Gondors

Registriert: Di 23. Jun 2009, 06:49
Beiträge: 157
Ich dachte es wäre gut, auch im neuen Forum eine kurze Charakterbeschreibung aller Mitglieder zu haben. Das erleichtert vielleicht das RP im Spiel, wenn man den Background der anderen kennt. Daher sollte man sich idealerweise wirklich kurz halten, damit man nicht den Überblick verliert, wer wer ist*grins*.

Daher möchte ich mit Thoricha mal anfangen:

Thoricha kommt aus dem Westen Gondors, genauer gesagt aus dem Hochland von Pinnath Gelin und ist einer der Mannen Hirluin des Schönen. Dieser hat ihn auf Geheiß Denethors, der Kundschafter in den Norden aussenden wollte um den Gefahren aus dieser Richtung auf den Grund zu gehen, nach Eriador entsandt. Pinnath Gelin ist das gondorische Lehen, welches am nächsten zu Eriador liegt. Von daher war es kein Wunder, dass Hirluin einige seiner Männer aussenden sollte, obwohl es ihm nicht Recht war, seine Streitmacht auch nur um wenige Speere zu schwächen.

Thoricha überquerte den Fluß Lefnui, welche die Nordgrenze des Lehens und auch die Nordgrenze Gondors in diesem Teil Mittelerdes bildete. Auf seiner Wanderung schlug er sich durch die Ered Nimrais wo die wilden Bergmenschen leben und durch das Dunland bis er die alte Nord-Südstraße erreichte. Dieser folgte er bis Tharbad, überquerte dort die Grauflut bis er and die Weggabelung des Grünwegs kam. Er entscheid sich dafür nach Norden Richtung Bree zu gehen, da auf dieser Straße viele Flüchtlinge aus dem Süden unterwegs waren unter denen sich üble Menschen, halbe Billwisse, befanden. Diesen folgte er bis Bree, wo er nach einigen Nachforschungen feststellte, das einige Menschen aus Bree, angeführt von Lutz Farning, mit diesen Kontakt hatten.
Als er dem nachgehen wollte, wurde er von Schwarzwolds gefangen gesetzt, konnte sich aber mit Hilfe eines Waldläufers befreien und hatte seine erste Begegnung mit einem schwarzen Reiter.
Nun sucht er Unterstützung um den Geheimnisseen der Nordlande auf den Grund zu gehen und genauen Bericht nach Gondor zurückzubringen.

Als Manne Hirluins ist Thoricha traditionell in Grün gekleidet. Wie alle Hochländer, mit dem rauen Wind, der vom Langstrand nach dem Hochland herüberweht, groß geworden, ist seine Haut braun und wettergegerbt und seine Augen grau, mit einem Blick der in der Ferne zu weilen scheint. Er ist Geschickt mit Schwert und Kriegshammer, aber seine Lieblingswaffe ist der Speer, sowohl zum Werfen, als auch im Nahkampf.

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Charakterbeschreibung aller Mitglieder
BeitragVerfasst: Fr 31. Jul 2009, 16:44 
Bürger Gondors

Registriert: Sa 20. Jun 2009, 16:01
Beiträge: 97
Da schließe ich mich doch gleich mal an. Immerhin fehlt meine Beschreibung schon seit längerem ;)


Die Halle war leer als er das große Haus neben dem Wasserfall betrat. Wie meistens, wenn er hier kurz einkehrte von seinen Reisen. Die hochgewachsene Gestalt wirkte unter dem Umhang und mit dem verfilzten grauen Haar kleiner als sie eigentlich war, obgleich er nicht gebeugt ging.

Androan, seinen Familiennamen hatte er nie genannt, kam nach allem was er mitgeteilt hatte aus den Ebenen westlich der weißen Stadt. Ein Mann vom Lande dem die Riten und Sitten der Stadt nur leidlich bekannt waren. Er war nicht unhöflich, doch es stand außer Frage dass er sich bei den Feinheiten höfischer Etikette lieber nach den anderen richtete, als Gefahr zu laufen sich selbst durch Unwissenheit bloßzustellen.
Vielleicht war dies auch ein Grund warum man ihn selten zu Gesicht bekam. Er kam oft zu nachtschlafenen Zeiten, oder schlicht dann wenn niemand da war ins Sippenhaus. Für letzteres schien er auf seinen langen Reisen ein seltsames Gespür entwickelt zu haben. Selbst wenn man ihn antraf, blieb er meist im Hintergrund und es konnte durchaus passieren dass er mit einem mal plötzlich wieder weg war. Genauso überraschend taucht er dann später irgendwann wieder auf.

Wer ihn länger beoachtet kann feststellen dass das Gesicht jünger wirkt als die Haare und die Ruhe des Mannes zuerst wirken. Er hat gewiß noch kein halbes Hundert an Jahren erlebt, aber sicher schon mehr als vierzig Sommer. Die Falten in den Gesichtszügen überdecken ein Gesicht das früher gewiss fröhlicher war und kaum Sorgenfalten kannte.
Ab und an kann man noch ein Lächeln beobachten, doch dies gilt dann eher dem was er sieht, oder anderen. Für sich selbst erlaubt er sich so eine Geste nur selten, so scheint es. Auch den Drang in den Vordergrund zu treten hat er vor langer Zeit abgelegt. All diese Eigenarten machen ihn zwar zu einem wenig geselligen Menschen, doch sie kommen ihm in seinem täglichen Tagewerk zu gute.

Der Bogen, die Kleidung und die nicht ausbleibenden Spuren der Wildnis abseits der Wege, welche an seiner Kleidung hingen, gaben offen Zeugnis von seinem Handwerk. Ein Bogen ruht in seinem Hüftköcher den er fast nie ablegt. Unter dem Mantel verborgen trägt er viele Utensilien in Beuteln und Täschchen direkt am Laib, während der Rucksack fast nur für Rationen und erlegte Beutetiere dient.

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Charakterbeschreibung aller Mitglieder
BeitragVerfasst: Mo 3. Aug 2009, 17:38 
Admin Gondors
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Jun 2009, 17:16
Beiträge: 967
Bereanor war größer als die meisten seines Volkes. Manche hätten ihn als Hüne bezeichnet. Als jüngster unter drei Brüdern lernte er schnell, sich zur Wehr zu setzen. Als der Sohn eines wohlhabenden Goldschmiedes zog er mit jungen Jahren in die Welt hinaus, stets seinem Vater und dessen regen Handel folgend. Viel lernte er über diese Kunst, doch seinem Vater konnte er niemals das Wasser reichen. Dank eines Traumes zog es ihn eines Tages ins Breeland. Er folgte einem Pfad, welcher ihm Schmerzen, Peinigung und vielerlei Übel bescherte. Gerade als es schlimmer nichtmehr kommen konnte, lernte er seine Liebe, sein Herz und seine Seele kennen... Injael... doch dies soll an einem anderen Ort und an einem anderen Tag erzählt werden...

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Charakterbeschreibung aller Mitglieder
BeitragVerfasst: Sa 8. Aug 2009, 17:49 
Admin Gondors
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Jun 2009, 17:34
Beiträge: 723
Wohnort: Gisborne, New Zealand
Injael ist eine stets stilvoll gekleidete, elegante Tochter Gondors, die es besser als jeder andere den sie kennt versteht, mit dem Bogen umzugehen. Kurz nach ihrer Geburt in der Weißen Stadt zog sie nach Dol Amroth. Dort wuchs sie in sehr gutem Hause auf und arbeitete später als Botin für einen wohlhabenden Diplomaten. Sie sah viel von Mittelerde, besuchte oft ihre Heimat Minas Tirith, die sie nie vergessen konnte, dort war ihr zu Hause, dort fühlte sie sich immer willkommen. Und so kam es, dass sie einst auf einen Botengang geschickt wurde, und nicht mehr zurückkehrte, nicht zuletzt, weil diese Reise die aufregendste, besonderste und weitaus emotionalste ihres Lebens sein würde. Sie traf Bereanor ...

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Charakterbeschreibung aller Mitglieder
BeitragVerfasst: Fr 4. Sep 2009, 12:19 
Admin Gondors
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Jun 2009, 17:34
Beiträge: 723
Wohnort: Gisborne, New Zealand
PUSH!!!

Tragt hier eure kurze oder etwas längere Charaktergeschichte ein, damit es auf der Homepage nicht so leer und trostlos aussieht.

Danke

Injael

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Charakterbeschreibung aller Mitglieder
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2009, 17:57 
Admin Gondors
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Jun 2009, 17:34
Beiträge: 723
Wohnort: Gisborne, New Zealand
PUSH: Wer eine eigene Seite im Buch möchte (und Bereanor und ich wollen, dass das jeder will!), der sollte hier ein paar Sätze zu seinem Charakter posten. Maximal sollte es die Länge von meiner kurzen Beschreibung haben, damit noch ein schönes Foto (ja, auch ein Foto dürft ihr uns schicken *grinst*) auf die Seite passt. Es werden nur Beschreibungen inkl. Foto in das Buch/auf die Homepage kommen. Sendet Bilder gern an
bereanor@das-volk-gondors.de

Eure Ini

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Charakterbeschreibung aller Mitglieder
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2009, 18:49 
Angethor ist ein Söldner aus Minas Tirith. Er ist Mitte Dreißig und sein rauer Umgangston sowie seine schroffes Äußeres lassen auf eine kampferprobte Vergangenheit schließen. Doch Angethor scheint nicht der herkömmliche ehrlose Söldner zu sein. Sein Gehabe und seine Kampfweise weisen auf eine militärische Ausbildung hin. Wird er darauf angesprochen scheint sich ein dunkler Schatten der Vergangheit über sein Gesicht zu legen. Bis jetzt hat er kein Wort darüber verloren. Ein Auftrag und eine Verkettung von Zufällen hat ihn in das Breeland zum Volk Gondors geführt.

Angethor ist ein rauer Kerl, dem man anmerkt dass er mehr Nächte unter freiem Himmel als in einem Bett verbracht hat. Durch die zahlreichen Kämpfe sind seine Umgangsformen mitunter sehr direkt, doch weiß er sich seiner Ausbildung und Herkunft entsprechend zu benehmen, vorausgesetzt er ist nüchtern. Toleranz scheint ihm ein Fremdwort zu sein.


Zuletzt geändert von Lorgethor am Fr 13. Nov 2009, 18:14, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Charakterbeschreibung aller Mitglieder
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2009, 19:05 
Admin Gondors
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Aug 2009, 09:12
Beiträge: 171
Wohnort: Pforzheim
Araneas, einer der Jüngeren des Volkes und sogleich einer der Tapfersten bekam den Befehl gen Norden zu ziehen und sich für den Kampf gegen das Böse zu rüsten. Er war ein gern gesehener Gesell in den Landen Gondors und war stets bei netten Abenden mit Met und Bier dabei. Zugleich bewies er sich auch im Kampf gegen umherziehende Räuber und Streuner. Des öfteren bewahrte er die umliegenden Bauern vor ihrem Ruin, indem er ihre Herde vor den hungrigen Wölfe aus den Wäldern verteidigte. Zusammen mit seinem treuen Knappen Bernd machte er sich auf den Weg in die Nordlande um dem Schrecken der von dort drohte entgegen zu wirken...

[* Platzhalter für ein Bild *]

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Charakterbeschreibung aller Mitglieder
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2009, 11:16 
Admin Gondors
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Jun 2009, 17:34
Beiträge: 723
Wohnort: Gisborne, New Zealand
Das Format passt Bereanor dann an, es muss auch kein "Passbild" sein, also Araneas wie er Theorbe spielt ist auch ok :) Hauptsache man sieht euch!

Ini

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Charakterbeschreibung aller Mitglieder
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2009, 13:04 
Admin Gondors
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Aug 2009, 09:12
Beiträge: 171
Wohnort: Pforzheim
Ich werde ein Bild nachliefern sobald ich meinen neuen PC mit spitzen Grafikkarte habe :D

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron