Anmelden | Registrieren


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Aktuelle Zeit: Mi 20. Sep 2017, 01:03




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stille Post 3 - Antworten im Süden
BeitragVerfasst: Fr 24. Jan 2014, 14:28 
Bürger Gondors
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jul 2011, 23:29
Beiträge: 236
Der Weg zu Nár's Gipfel... beginnt mit einem Baumstamm
Oder auch der schmalsten Brücke der Welt ;)

Dugal sagt: 'Waaah'
Rengborn schaut den Berg hinauf
Jaana sagt: '...also...'
Du sagst: 'Das sieht nach der beschriebenen Stelle aus'
Jaana sagt: 'Das...'
Pennuidhel sagt: 'Dieser Weg ist tückisch.'
Limthor streichelt seinem Reittier den Kopf.
Jaana sagt: '...das kann ja wohl nicht ernst gemeint sein.'
Limthor sagt: 'Das machst du schon...'
Dugal sagt: 'Tückisch? Weg?'
Jaana sagt: 'Die Pferde bringen wir doch nie hinüber.'
Shairmon seufzt
Nethraeen wird leichenbleich, als sie die "Brücke" sieht
Dugal wendet sich seinem Pferd zu und redet leise auf es ein
Jaana sagt: '*beugt sich hinunter* Oder würdes'du da rübergehen ?'
Rengborn reitet auf den Baumstamm zu. Sein Pferd scheint ihm sehr zu vertrauen
Shairmon er bleibt bei Ihr weiss er doch das ihr diese Dinge Angst bereiten
Limthor nimmt sein Ross am Zügel und redet ihm leise zu
Rengborn reitet vorsichtig aber sicher hinüber
Pennuidhel tätschelt liebevoll ihr Pferd.
Jaana steigt ab und nimmt den Zügel - aber einen Schritt Richtung ''Brücke'' macht sie nicht.
Pennuidhel sagt: 'Ein treues Pferd habt Ihr, brannon Rengborn.'
Limthor führt sein Ross langsam und behutsam über den Baumstamm
Du sagst: 'Es wurde mir in Rohan überlassen, als ich damals auf dem Weg nach Norden war'
Nethraeen schüttelt den Kopf
Du sagst: 'Sie haben sehr gute Pferde in Rohan'
Pennuidhel sagt: 'Ein Ross Rohans? Ihr müsst ein Freund der Pferdeherren sein.'
Dugal sagt: 'Uff'
Du sagst: 'Ich hatte einem Bauern geholfen, auf der Durchreise, nachdem ich mein Pferd mit dem ich aus Gondor kam, verloren hatte.'
Dugal sagt: 'Bleib brav hier'
Du sagst: 'Dieses Ross erhielt ich als Dank'
Limthor steigt wieder in den Sattel
Dugal macht sich, ohne Pferd, nochmal über die Brücke auf
Nethraeen schafft es zwar endlich vom Pferd, aber sie ist immer noch so bleich.
Pennuidhel sagt: '*nickt* Ein gutes Pferd. Euer Pfad führt Euch weiter hinauf zu den Hallen des Berges. Ich werde hier wachen, auf das uns kein Feind in den Rücken fällt.'
Jaana zeigt nach rechts.
Du sagst: 'Warten wir erst mal auf die anderen...'
Pennuidhel sagt: 'Mae.'
Nethraeen sieht von Shairmon zu den anderen beiden
Dugal sieht Jaana an und schüttelt den Kopf.
Jaana schüttelt den Kopf.
Nethraeen sieht zu Shairmon. Dann geht sie zwei Schritte auf ihn zu und bleibt wieder stehen.
Dugal reicht Jaana die Hand
Jaana regt sich nicht.
Nethraeen hebt ihre Hände zwar leicht an, aber ohne ihm sie wirklich zu geben.
Nethraeen würde Shairmon nur auf die Brust sehen, nicht aber in seine Augen. So lässt sie sich führen, zumindest mal bis zur Brücke
Nethraeen zittert und verkrampft sich. Sie sieht ihm nur kurz in die Augen. Er wird verstehen.
Rengborn packt etwas Dörrfleisch aus und beginnt zu kauen, bietet Limthor dann auch welches an.
Limthor nimmt das Dörrfleisch an und reicht Rengborn im Gegenzug seine Feldflasche hinüber
Jaana driftet langsam von trotzig zu verärgert.
Nethraeen schüttelt leicht den Kopf. Scheinbar will sie es einfach nur hinter sich bringen
Rengborn spült das Fleisch mit einem Schluck aus der Feldflasche hinunter und reicht sie dann an Limthor zurück
Shairmon sagt: 'Ja, ich muss mal wieder kochen *geht weiter*'
Shairmon sagt: 'Gut gemacht *beide kommen wohlbehalten an*'
Jaana ist nicht erheitert.
Shairmon sagt: '*löst den Griff* Ich hole die Pferde'
Nethraeen löst sich rasch von ihm, sieht ihm nur kurz in die Augen, wohl als Dank und will bloss weg von der Brücke
Shairmon geht wieder zurück um die Pferde zu holen, eines nach dem Anderen, vorsichtig
Dugal knufft Jaana. He!
Jaana schaut lieber garnicht hin, und sitzt rasch auf.
Shairmon und kommt mit beiden Tieren sicher und wohlbehalten zurück
Dugal sagt: 'Brennil Pennuidhel wird mit Jaana ein Versteck suchen und auf uns warten'
Shairmon sagt: 'Deins *reicht Neth die Zügel*'
Du sagst: 'Jaana kommt nicht mit?'
Dugal sagt: 'Nay ... sie warden auf unsere Rückkehr warten'
Du sagst: 'Brennil Pennuidhel sagte bereits, daß sie uns hier den Rücken frei halten wird'
Dugal sagt: 'Ich hätte sie ja niedergeschlagen und über der Schulter mitgenommen - aber das wär zu gefährlich gewesen'
Limthor sagt: 'Na, dann kann sie weiter elbisch lernen.'
Nethraeen nimmt die Zügel mit zitternder Hand und steigt dann auf.
Dugal sagt: 'Aye'
Shairmon sagt: '*lacht und steigt auf sein Pferd*'
Du sagst: 'Ich glaube, Kelandis erwähnte einen uralten Spiegel in Moria, den sie abmontiert haben, um eine Brücke für Jaana zu bauen *schmunzelt*'
Dugal sagt: 'Ohja'
Dugal sagt: 'Leider hatten wir grad keinen'
Shairmon sagt: '*grinst etwas'
Du sagst: 'Dort ging es um eine Spalte, die sonst übersprungen werden mußte'
Dugal sagt: 'Aye, so war es'
Limthor sagt: 'Zwergische Architektur, wir scheinen richig zu sein. *deutet auf die Säule neben dem Weg*'
Dugal sagt: 'Ja'
Du sagst: 'und es war von einem steilen Pfad die Rede, das paßt auch'
Shairmon sagt: 'Solide *da spricht der Einrichter*'
Pennuidhel flüstert: 'Gute Nacht, auch an alle anderen der Gefährten. :)'
Shairmon beobachtet die Umgebung
Rengborn schaut erleichtert auf den Eingang
Du sagst: 'Das muß es sein'
Shairmon sagt: 'Ah'
Limthor sagt: 'tatsächlich, ein Zwergentor'
Dugal sagt: 'Eindeutig'
Nethraeen steigt langsam vom Pferd
Du sagst: 'Nun denn... hoffentlich finden wir hier Brennil Sanasiel, oder zumindest eine Nachricht von ihr'
Dugal sagt: 'Aye'
Shairmon sagt: 'Ja ich hoffe es'

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stille Post 3 - Antworten im Süden
BeitragVerfasst: Fr 24. Jan 2014, 14:30 
Bürger Gondors
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jul 2011, 23:29
Beiträge: 236
Endlich Antworten
((aus der Sicht von Sanasiel))

Sanasiel sitzt an einem Tisch, umgeben von einem Stapel Bücher. Ein uraltes Buch liegt aufgeschlagen vor ihr und sie scheint völlig darin vertieft zu sein. Ein Bündel, aus dem mehrere Karten ragen, liegt neben ihr, ebenso wie ein Bündel mit Bogen und Schwertern.
Dugal sagt: 'Mae govannen, Brennil Sanasiel'
Shairmon sagt: 'Mehr als ein..hält inne'
Sanasiel blickt überrascht auf.
Du sagst: 'Brannon Dugal!'
Limthor atmet erleichter auf als er Sanasiel erkennt
Dugal sagt: 'So ist es. So kreuzen sich unsere Wege wieder.'
Du sagst: 'Und Brannon Limthor. Ihr seid also sicher ins Breeland zurückgekehrt?'
Dugal nickt zustimmend.
Limthor sagt: 'Ja, das sind wir, brennil.'
Shairmon hält sich im Hintergrund
Du sagst: 'Wie lange ist das her? Ich vergesse die Zeit, wenn ich mich mit alten Schriften beschäftigen kann. Wochen? Monate?'
Dugal sagt: 'Dies sind Shairmon und Nethraeen, die uns begleitet haben. Zwei weitere warten jenseits der Baumbrücke.'
Dugal sagt: 'Es ... war eine Weile *lacht*'
Du sagst: 'Nun, es spielt keine Rolle. Ihr seid gekommen, und das ist gut...'
Shairmon deutet eine Verbeugung an
Sanasiel erhebt sich und verbeugt sich
Shairmon und legt seine Kapuze auf seine Schultern
Nethraeen sieht sich gedankenverloren um
Dugal sagt: 'Und ... habt ihr hier gefunden, was ihr suchtet?'
Sanasiel lächelt.
Du sagst: 'Ja.'
Dugal sagt: 'Ja?'
Dugal schaut freudig überrascht
Du sagst: 'Mein Lehrmeister hatte recht. Hier gibt es noch einen Zwerg, der die alte Sprache kennt'
Du sagst: 'Nár. Er ist... nicht ganz bei sich.'
Dugal sagt: 'Ach?'
Shairmon erwartungsvoll hebt er eine Augenbraue
Du sagst: 'Es war recht mühselig, mit ihm zusammen zu arbeiten'
Du sagst: 'Aber wir hatten ja Zeit.'
Dugal nickt Sanasiel zustimmend zu.
Du sagst: 'Also...'
Limthor kann sich ein leichtes Schmunzeln nicht verkneifen
Du sagst: 'Wie wir bereits wußten, handelt es sich um ein Abkommen, zwischen Findamon aus Gondor und den Grimmhands.'
Dugal grummelt hörbar
Shairmon gespannt hört er zu
Du sagst: 'Findamon erhielt Unterstützung bei seinen Taten...'
Nethraeen geht ein paar Schritte und schaut sich die grosse Halle gedankenverloren an
Du sagst: 'Im Gegenzug hat er, und das war recht geschickt von ihm, etwas geboten, das er noch gar nicht besaß, das für die Grimmhands aber interessant genug war, um sich darauf einzulassen.'
Dugal sagt: 'Ah?'
Shairmon bleibt zwar stehen, lässt Neth aber nicht aus den Augen
Du sagst: 'Ein Schmuckstück von den Elben aus Eregion.'
Du sagst: 'Er versprach, eines für sie zu finden.'
Dugal sagt: 'Ein besonderes Schmuckstück?'
Sanasiel hebt eine Braue
Du sagst: 'Kein Schmuckstück der Elbenschmiede von Eregion war gewöhnlich'
Du sagst: 'Allen wohnte eine besondere Macht inne, auch wenn diese von sehr unterschiedliche Stärke war.'
Dugal sagt: 'Verzeiht ... ich verstehe nicht viel von solchen Dingen. Für mich ist Schmuck glitzernder Kram. Hübsch, und nutzlos.'
Du sagst: 'Keines davon wollen wir in den Händen der Grimmhands sehen.'
Dugal sagt: 'Aye, Macht sollten die nicht bekommen'
Shairmon schmunzelt Nethraenn im Auge behaltend
Du sagst: 'Ich habe damals in Eregion gelebt, bevor es zerstört wurde. Und ich weiß, daß die Elben nach der Zerstörung sehr gründlich waren.'
Nethraeen öffnet endlich ihren Beutel, nachdem sie den Handschuh angezogen hat und setzt ihren Falken auf den Unterarm.
Du sagst: 'Nichts von außergewöhnlicher Macht wurde zurückgelassen.'
Du sagst: 'Aber dennoch schien Findamon zuversichtlich, etwas finden zu können. Zuversichtlich genug, um die Grimmhands von diesem Handel zu überzeugen.'
Shairmon beobachtet sie aus den Augenwinkeln, hört zu doch sein Blick gilt ihr
Dugal sagt: 'Hum'
Du sagst: 'Deshalb würde ich gerne ganz sicher sein, daß wirklich nichts zurückgelassen wurde.'
Dugal sagt: 'Gewiss'
Du sagst: 'Die Ruinen in den Ebenen wurden wieder und wieder durchsucht. Dort ist sicher nichts mehr. Aber es gibt einen Ort, den seit ewigen Zeiten niemand mehr betreten hat. Er wurde Minas Elendur genannt.'
Du sagst: 'Schreckliches ist dort geschehen, so furchtbar, daß die Wände selbst sich der Geschehnisse erinnern, heißt es.'
Du sagst: 'Aber es ist der einzige Ort, von dem ich mir vorstellen kann, daß dort noch etwas zu finden wäre.'
Dugal sagt: 'Sagt... sagte das Schreiben irgendetwas über Findamons Hintermänner in Gondor?'
Sanasiel schüttelt den Kopf.
Shairmon wischt die Hand über seine Stirn
Dugal sagt: 'Wie bedauerlich ...'
Nethraeen fährt mit dem Finger über die Flanke des Vogels.
Dugal sagt: 'Nichtsdestotrotz ...'
Du sagst: 'Wenn man nach dem Schreiben geht handelte er allein. Es wird nichts dergleichen erwähnt. Auch nicht, was den Sinn dieser Übereinkunft betrifft.'
Dugal sagt: 'Wer immer die sind, wissen vermutlich von seinem Plan. Ihn zu vereiteln macht also Sinn, für mich jedenfalls'
Shairmon nickt
Limthor sagt: 'Auch für mich!'
Du sagst: 'Ich habe die Mittel zu überprüfen, ob es in Minas Elendur etwas zu finden gibt. Aber dafür muß ich hinein. Das wollte ich nicht alleine wagen.'
Dugal sagt: 'Also - ich stand Findamon gegenüber, als er sich in die Schlucht stürzte. Er wirkte nicht wie jemand, der nun verloren hat. Er schien sich sicher, dass sein Plan auch ohne ihn aufgeht. Der handelte nie im Leben allein'
Du sagst: 'Seid ihr sicher, daß seine Hintermänner in Gondor zu finden sind?'
Dugal sagt: 'Nein. Nur, dass er welche hat.'
Dugal sagt: 'Ich befürchte nur, dass er welche in Gondor hat'
Du sagst: 'Darüber sagte das Schreiben leider nichts.'
Du sagst: 'Vielleicht erfahren wir in Minas Elendur etwas. Wenn kürzlich jemand dort war wird das leicht an den Spuren zu erkennen sein'
Dugal sagt: 'Nun, ich will gern helfen, Minas Elendur zu durchsuchen.'
Dugal sagt: 'Alles, was mehr Licht in die Sache bringt, ist mir recht'
Du sagst: 'Wäret ihr bereit, mich zu begleiten? Ich habe hier gewartet in der Hoffnung, daß ihr kommen würdet um mehr zu erfahren.'
Shairmon geht zu Nethareen, nur um zu sehen, ob es ihr einigermaßen gut geht nach dem Abschied "Ich komme mit" noch zur Gruppe gewandt
Dugal sagt: 'Ich kann nur für mich selbst sprechen ... ich begleite euch gern'
Shairmon sagt: 'Neth *leise* Willst Du nicht zu uns kommen?'
Nethraeen sieht zu ihm, nur kurz und schüttelt den Kopf
Limthor sagt: 'Ich werde noch nichts entscheiden, vielleicht nach einer ruhigen Nacht in einer festen trockenen Halle. *schmunzelt*'
Du sagst: 'Mae.'
Dugal sagt: 'Das ... ist auch eine gute Idee'
Shairmon sagt: 'Du kannst aber nicht hier bleiben *lächelt* Wir werden gemeinsam nach Bree zurückkehren'
Du sagst: 'Ihr habt bestimmt eine lange Reise hinter euch. Diese Halle bietet zumindest Licht und Schutz vor den Elementen.'
Dugal sagt: 'Sehr gut'
Nethraeen nickt leicht. Sie bleibt weiter schweigsam
Du sagst: 'Etwas wärmer könnte es wohl sein.'
Limthor sagt: 'Zumindest pfeift hier innen kein Wind wie draußen auf der Hochebene'
Dugal sagt: 'Aye, das ist wahr'
Dugal sagt: 'Nun denn, dann verbringen wir hier die Nacht'
Shairmon er weiss warum, legt seine Hand erneut auf ihre Schulter, drückt diese leicht "Wir werden wohl hier übernachten"
Du sagst: 'Und es ist sicher. Das schlimmste, das passieren kann, ist, daß Nár des Nachts über euch stolpert'
Shairmon sagt: 'Komm mit, ich warte drüben *will ihr wohl etwas Zeit geben alleine zu sein*'
Du sagst: 'er wandert immerzu umher'
Dugal schlägt sich selbst vor die Stirn.
Dugal sagt: 'Also, nicht in den Weg legen *lacht*'
Du sagst: 'Hier herauf kommt er aber selten'
Nethraeen nickt schwach.
Limthor sagt: 'Dann werde ich mich hier oben einrichten.'
Dugal sagt: 'Aye'
Shairmon sagt: 'Also bleiben wir hier. Perfekt'
Dugal sagt: 'Ja, erst einmal'
Shairmon sagt: 'Diese Bücher, diese Architektur, herrlich'
Du sagst: 'Es fiel mir nicht schwer, hier Zeit zu verbringen. Die Bücher würden wahrscheinlich eher zerfallen bevor ich sie alle studieren könnte.'
Dugal sagt: 'Ihr hätte genug Zeit ... wir wären wohl ohne jede Hoffnung'
Shairmon sagt: 'Hrm, ich sehe sie nur an'
Du sagst: 'Zumindest die, die nicht in einer Zwergensprache geschrieben sind, denn jene kann auch ich nicht lesen.'
Limthor sagt: 'Die Architektur ist die gleiche wie ich sie schon in Moria sah, vielleicht weniger glanzvoll. Aber dennoch genauso erhebend.'
Du sagst: 'Der dunkle Stein mit den Gold-Intarsien erinnert an die 21. Halle.'
Shairmon sagt: 'Die Regale. Ich war nie in Moria aber teile Deine Meinung'
Shairmon sagt: 'Dann bleiben wir hier ich muss nur Nethareen holen'
Dugal sagt: 'Ich wollte auch grad nach ihr sehen'
Shairmon er nimmt seine Verantwortung sehr ernst
Du sagst: 'Ruht euch aus. Morgen können wir dann überlegen, wann wir aufbrechen wollen'
Dugal sagt: '*leise gen Neth* Du darfst die Hoffnung nicht aufgeben, ihn wieder zu sehen.'
Limthor sagt: 'Dann werd ich jetzt meine Satteltaschen holen und die Pferde absatteln.'
Shairmon sagt: 'er kommt wieder Neth, solange bin ich für dich da, ach was auch danach'
Nethraeen nickt nur. Das alles war wohl bisschen viel für heute.
Shairmon sagt: 'Komm Neth legen wir uns schlafen'
Dugal sagt: 'Nun gut ... wir bleiben erstmal hier. Legt euch so, dass der Zwerg nachts nicht über euch stolpert *schmunzelt*'
Dugal sagt: 'Dann eine gute Nacht, Brennil Sanasiel'
Du sagst: 'Maer fuin, brannon Dugal.'
Nethraeen würde Shairmon einfach nur stumm folgen
Shairmon sagt: 'Schlaf ein wenig, ich bleibe in Deiner Nähe'
Shairmon sagt: 'Ich bin bei Dir'
Nethraeen nickt sachte und setzt sich einfach nur an die Regale. Sie füttert auch noch ihren Vogel
Shairmon sagt: 'Schlaf gut'

_________________
Bild


Nach oben
 Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stille Post 3 - Antworten im Süden
BeitragVerfasst: Fr 24. Jan 2014, 23:01 
Wanderer

Registriert: Mo 16. Apr 2012, 19:06
Beiträge: 78
Danke für das posten des Chat-logs, macht echt spaß zu lesen! :)

_________________
Aphidors 1'st Theme (again): https://www.youtube.com/watch?v=Gur7kJythgM


Nach oben
 Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron